29.12.2015

Nordic Camp ein Erfolg

Image Nordic Camp ein Erfolg

Der akute Schneemangel stellte die Organisatoren des zweitägigen Nordic Camps zwar vor eine fast unlösbare Aufgabe, aber eine Absage stand nie zur Diskussion.

Weitere Bilder auf der Nordic Club Flickr Bildergalerie

Mit Schaufeln und viel Arbeitsaufwand präparierte der Nordic Club Liechtenstein eine Loipe im Bereich der Alp Pradamee in Malbun, um dem Nachwuchs eine optimale Trainingsmöglichkeit für diese zwei Tage zu bieten. Als Leiter des Nordic Camps sprach Constantin Frommelt einen speziellen Dank an all diese fleissigen Helfer aus. „Es waren die altbewährten Kräfte, die immer dann zur Stelle sind, wenn’s eng wird.“

Stufengerechtes Programm

Constantin Frommelt konnte zudem auf die erfahrene Trainergruppe des Nordic Club Liechtenstein zurückgreifen und an beiden Tagen alters- und stufengerechte Trainings durchführen. Mit von der Partie waren auch die aktuellen Jugendkaderläufer des LSV, die ihre Anfänge ebenfalls am Nordic Day erlebten.
Dass hauptsächlich der Spass im Vordergrund stand, bemerkte man auf den ersten Blick. So gab es bei einem umfangreichen Programm viel zu lachen. Ein Fussballturnier, verschiedene Fangspiele und nicht zuletzt ein Synchron-Schanzenspringen sorgten für eine ausgelassene Stimmung. “Auch das ist Teil unserer Ausbildung. Zum einen sieht man, dass es Spass macht und zum anderen lernen die Kinder richtig auf dem Ski zu stehen“, so Constantin Frommelt, der eine positive Bilanz über die beiden Tage zog.

Ab Januar in Steg

Der Nordic Club Liechtenstein bietet ab Januar jeden Samstag ein Training für alle interessierten Kinder in Steg an. Treffpunkt ist jeweils um 9.50 Uhr bei der Loipenhütte in Steg. „Auch hier gilt der Grundsatz - jeder kann und darf kommen.“ Und wenn man den Meteorologen glauben darf, soll es am 4. Januar schneien.

Text und Bild: bugu

www.flickr.com/gp/nordicclub/aKQsEn